Skip to main content

Wer schwere Sachen über Treppen transportieren muss hat die Wahl zwischen elektrischen Treppensteigern- Raupen, Treppenkarre und Tragegurt. Bei sackkarre-mieten.de gibt es für jede Person und Transportgut die passende Transporthilfe. Schau hier oben in die Übersicht und wähle dein Thema.

Treppenkarre oder Tragegurt?

    Vielseitig einsetzbar

    Was kosten „Alternative Treppensteiger“?

    12€/4,5Stunden, 18€/24Stunden
    26€/Wochenende, 7 Tage/44€
      jeder weitere Tag 9€

    Abhol- Rückgabestationen

    Bewertungen für „Alternative Treppensteiger“

    Joachim Maier
    Joachim Maier
    11:49 16 Feb 21
    Sehr schnell und freundlich, die Abwicklung war unkompliziert, gerne wieder
    Alle Bewertungen anzeigen
    js_loader
    Marcus H
    Marcus H
    14:49 23 Nov 20
    Super einfache Abwicklung, sehr freundlicher Kontakt.Das wichtigste war aber, dass die Sackkarre wirklich 300kg tragen kann.Habe damit eine schwere Bandsäge in den Keller manövriert. Die Treppe hat drei 90Grad Kurven und ist schmal, aber mit einer Person vorne und zweien hinten war es echt einfach.Anfangs hatte ich Bedenken, weil die Karre nicht diese dreifach Räder für Treppen hat, aber der Schlitten auf dem gerutscht wird funktioniert genau so gut.
    Alle Bewertungen anzeigen
    js_loader
    Rudolf Sieber
    Rudolf Sieber
    15:26 01 May 22
    Super Sackkarre und Tragegurte. Unkompliziertes Abholen und Ruckgabe.
    Alle Bewertungen anzeigen
    js_loader

    Elektrische Treppensteiger mieten, wo gibt es diese Geräte?

    In unserem Partner-Portal transport-umzug.com sind alle Anbieter von elektrischen Treppensteiger, Treppenraupen, Möbellifte, Schrägaufzüge, starke Personen als Transport- Umzugshelfer, einfach alle Transporthilfen wo es gibt. Natürlich auch Fahrzeuge von klein bis ganz groß und sämtliche Transport und Umzugsunternehmen die dein Vorhaben übernehmen.

    Unser Tipp: Berechne vorher deine Kosten der elektrische Transporthilfen mit dem kleinen Tool.

    Mietpreisvergleich aller Transporthilfen

    Two columns
    Vertikal
    Horizontal
    Anzahl der Miettage wählen
    Summary
    Name Total
    "{{getWooProductName}}" has been added to your cart

    Was versteht man unter einem elektrischen Treppensteiger?

    Unter den Begriffen „elektrischer Treppensteiger“,elektrische Treppenkarre“, „Treppensteiggerät“, „Treppensteiger Raupe bzw. Treppenraupe versteht man ein Transportmittel, das mittels eines elektrisch angetriebenen Räder- oder Raupensystems in der Lage ist, Lasten über Treppen hinauf- oder hinunter zu transportieren. Das soll den Transport erleichtern, ist allerdings sehr abhängig von der Ausführung bzw. Qualität des Gerätes.

    Was kostet ein elektrischer Treppensteiger?

    Alle diese Treppensteiger sind in der Anschaffung sehr hoch. Die günstigsten elektrischen Treppenkarren gibt es ab ca. 3.000 bis 5.000€. Eine hochwertige Treppensteiger Raupe, auch Treppenraupe genannt, bzw. professionelle Geräte kosten deutlich mehr und sind i.d.R. ab ca. 5.000 bis 12000€ zu haben.

    Bis zu welchem Gewicht transportieren elektrische Treppensteiger?

    Zunächst muss man berücksichtigen, dass eine elektrische Treppenkarre – aufgrund des elektrischen Antriebs – nicht selten ca. 50-60 kg Eigengewicht hat, die man ebenfalls transportieren muss.

    Einfachere Geräte bzw. Ausführungen haben meist eine Nutzlast von bis max. ~150kg, bis zu der man Güter bzw. Waren transportieren kann. Dabei ist zu berücksichtigen, dass i.d.R. nur geübte Bediener sie alleine nutzen bzw. zum Transport über Treppen einsetzen sollten. Für Ungeübte ist es immer empfehlenswert, die elektrische Treppenkarre nur zu zweit zu benutzen. So kann einer den Transport „absichern“.

    Elektrische Treppenkarren mit bis zu 300kg Nutzlast weisen das bereits erwähnte hohe Eigengewicht auf. Dies ist beim Transport unbedingt zu berücksichtigen bzw. zu addieren.

    Treppensteiger Expresso Transport über Treppe

    Transport über Treppe mit einem elektrischen Treppensteiger

    EXPRESSO Treppensteiger CargoMaster CC160 & CC200

    Was ist bei schweren Gütern für die elektrische Treppenraupe zu berücksichtigen?

    Für sehr schwere Transportgüter empfehlen wir eine spezielle elektrische „Treppensteiger Raupe“. Diese Raupe passt das Transportgut an die Treppenneigung an, so dass das Transportgut waagerecht steht und per Fernbedienung die Treppe hoch und runterfährt. Diese Geräte können dann bis ca. 400-500kg transportieren. 

    Flügeltransport: Wie geht das?

    Welche Alternativen gibt es zu den elektrischen Treppensteigern?

    Ein wesentlich leichteres Transportgerät und in der Handhabung einfacher ist unsere – nicht elektrische Treppenkarre mit Gleitkufen. Mit dieser Treppenkarre lassen sich von den meisten Personen einfach und unkompliziert schwere und sperrige Güter, wie z.B. Tresore, Waffenschränke und ähnlich schwere Gegenstände bis zu 300kg, über Treppen befördern.

    Die Treppenkarre ist vielseitig einsetzbar. Welche Gegenstände damit transportiert werden und wieviele Helfer man benötigt sieht man schnell in der Übersichtstabelle der Transportanleitungen

    Wieso ist unsere Treppenkarre und Tragegurt besser als ein elektrisches Transportgerät?

    Der entscheidende Vorteil unserer Treppenkarre ist dass die Bedienung sehr sicher ist. Durch die beiden Gleitkufen auch Treppenrutsche genannt liegt das gesamte Gewicht in der Treppe auf. Mit dementsprechend kräftigen Personen passend zum Transportgut und Gewicht lässt sich somit bis 300kg alles über Treppen und Stufen transportieren. Beim Tragegurt heben und tragen normal gebaute Personen Gegenstände bis ca. 250-300kg. Möglich ist dies durch unseren größten Muskel, den Oberschenkel. Das Transportgut liegt zwischen den beiden Personen sicher in den Transportgurten.

    Beim elektrischen Treppensteiger hingegen ist der Nachteil das dieser bei einer kleinen Fehlbedienung mit dem Transportgut die Treppe abstürzt. Durch das schwere Gewicht entstehen hohe Personen- und Sachschäden. Der gesamte Schaden inklusive der Zeit wo das Transportgerät nicht Einsatzfähig ist muss vom Mieter beglichen werden.

    Vergleich der Transporthilfen

    (Mobil/Handy in Queransicht drehen)

    Elektrischer 
    Treppensteiger

    sackkarre mieten.de elektrischer Treppensteiger 1 c82943eb

    Elektrische 
    Treppenraupe

    sackkarre mieten.de Treppenraupe 80c6da7b

    Treppenkarre 
    mit Gleitkufen

    Sackkarre mieten.de Treppenkarre mit Gleitkufen e1670762866330 59ad5bc7

    Tragegurte für
    2 Personen

    sackkarre mieten.de Tragegurte 500kg 566aaf23

    sehr speziell

    für Laien nicht zu empfehlen

    Bedienung

    einfach und sicher zu bedienen

    durch die Gleitkufen liegt das gesamte Gewicht in der Treppe auf

    einfach und sicher zu bedienen

    Das Gewicht wird durch die breiten Gurte perfekt verteilt und mit den Oberschenkelmuskeln angehoben


    hoch

    bei 300kg Tragkraft
    ca. 45kg


    hoch

    bei 400kg Tragkraft
    ca. 100kg


    Eigengewicht


    niedrig

    bei 300kg Tragkraft
    ca.11kg


    niedrig

    bei 500kg Tragkraft
    ca.3,5kg


    pro Tag

    ca. 100€


    pro Tag

    ca. 300€


    Mietpreis


    12€/4,5 St. – 18€/24St. – 26€/We – 44€/7Tage

    jeder weitere Tag 9€


    ca. 3000-6000€


    ca. 5000-12000€


    Anschaffungskosten


    ca. 700€


    ca. 300€

    unterschiedlich,

    je nach Hersteller, Ausführung und Tragkraft

    .

    Hersteller ist Expresso aus Kassel

    die Treppenkarre wird seit über 40 Jahren so hergestellt

    Hersteller ist die DMG AG aus Flörsheim (bei Frankfurt am Main)

    die Tragegurte werden seit über 35 Jahren so hergestellt


    hoch

    Ersatzteile sind mit Elektronik versehen und können nur durch spezielle Techniker repariert/getauscht werden


    Reparaturkosten


    niedrig

    besteht aus einem Bausatz und kann mit Handwerkzeug repariert werden


    nicht möglich

    Der Tragegurt ist aus hochfestem und nicht reißfähigem Material zusammen genäht. Eine Reparatur ist daher unzulässig.

    Du hast eine Frage zum „Alternativen Treppensteiger“?

    Wir helfen gerne weiter und beantworten deine Fragen.

    Comments (26)

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Personentransport mit elektrischen Treppensteigern

    Nicht nur Gegenstände lassen sich mit einer elektrischen Treppenkarre transportieren. Auch Menschen die auf einen Rollstuhl angewiesen sind können damit befördert werden. Die Geräte sind speziell dafür konstruiert und hergestellt.

    Rollstuhl über Treppe fahren
     
     Ansicht von vorn
    Treppensteiger für Rollstühle
     
    für die Rollstuhl-Mitnahme

    Solche Geräte gibt es auch für den Treppentransfer von Personen im Rollstuhl. Sie haben gegenüber fest installierten Treppenliften den Vorteil, dass sie ohne großen Aufwand transportiert werden können und somit variabel auf allen zu überwindenden Treppen jederzeit eingesetzt werden können. Außerdem können solche Gerätschaften auch von Gehbehinderten verwendet werden, die in Mietwohnungen leben, da im Gegensatz zum Treppenlift weder Installation noch bauliche Veränderungen notwendig sind. Bei diesen Geräten ist der Benutzer jedoch auf die Hilfe einer zweiten Person angewiesen.

    Bei Transporten über mehrere Stunden muss man auch die Akku-Laufzeit im Blick haben.

    Wikipedia, siehe Link https://de.wikipedia.org/wiki/Treppensteiger